Slide background
News
19 Dez, 2018

Das Ziel einer zukunftsfähigen Breitband-Versorgung im gesamten Essener Stadtgebiet rückt in greifbare Nähe: Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm am 19. Dezember 2018 im Essener Rathaus den endgültigen Förderbescheid des Landes NRW für den Essener Breitband-Ausbau in Höhe von rund 8,8 Millionen Euro aus den Händen von Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher entgegen. Zugleich unterzeichnete er den Kooperationsvertrag mit der Deutschen Telekom zum flächendeckenden Netzausbau in Essen. Die Maßnahmen starten noch in diesem Jahr und sollen Ende 2020 abgeschlossen sein.

10 Dez, 2018

Die EU-Kommission hat die 2800 Gewinner des Förderaufrufs vom November 2018 veröffentlicht. Diese erhalten in der nächsten Zeit einen Gutschein über 15.000 Euro.

03 Dez, 2018

In der Publikation "Tiefbaukapazitäten als Engpass für den FTTB/H-Ausbau? Empfehlungen zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung für den Markt und die öffentliche Hand" weist das WIK-Institut auf drohende Engpässe hin, die den Breitbandausbau verlangsamen und verteuern können. Das Institut zeigt zudem mögliche Lösungsansätze auf.

29 Nov, 2018

Bei Genehmigungsverfahren und der Koordination von Baumaßnahmen sind verschiedene Fachbereiche, Sachgebiete und Organe beteiligt. Die Handreichung legt dar, welche Institutionen und Personen der öffentlichen Verwaltung in den Prozess einzubinden sind. Zudem wird die Funktion eines Baustellenmanagers näher beschrieben, der als koordinierende Stelle den Ausbau vorantreiben kann.

Die Handreichung können Sie unter der Rubrik Praxisleitfäden herunterladen.

14 Nov, 2018

Am 15. November 2018 startet der Sonderaufruf zur Antragseinreichung „Schulen und Krankenhäuser“ im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitband.

14 Nov, 2018

Die Ko-Finanzierungsrichtlinie des Landes NRW ist im Ministerialblatt (MBl. NRW.) Ausgabe 2018 Nr. 28 vom 13.11.2018 erschienen.

14 Nov, 2018

Der aktualisierte Leitfaden sowie die zurgrundeliegende Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ des BMVI wurde in der Fassung vom 15.11.2018 veröffentlicht. 

02 Nov, 2018

Für Heek, Legden und Schöppingen hat jetzt der Breitbandausbau im Außenbereich mit einem symbolischen ersten Spatenstich in Legden begonnen.

02 Nov, 2018

Die EU-Kommission startet den nächsten Aufruf der Förderinitiative WiFi4EU am:

Mittwoch, 07. November 2018 um 13:00 Uhr (MEZ) auf dem WiFi4EU-Portal. 

Dieser Aufruf soll nur 3 Werktage dauern, anstatt einen Monat wie beim vorigen Aufruf. Die Bearbeitung der Anträge erfolgt wie zuvor im Windhundverfahren.

Der Zeitrahmen sieht vor, dass die Antragsteller ungefähr 6 Wochen nach Beantragung per E-Mail über das Ergebnis informiert werden. Anschließend werden die Gutscheine verteilt und die Finanzhilfevereinbarung bis spätestens Ende des Jahres unterzeichnet.

30 Okt, 2018

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute die neue Funkloch-App präsentiert. Das BMVI hatte die Bundesnetzagentur beauftragt, ihre bestehende App zur Breitbandmessung so zu erweitern, dass Bürger Lücken in der Mobilfunkabdeckung melden können – ganz einfach und unbürokratisch. Das Update steht ab sofort für Android und iOS im Google Play Store und Apple App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Suche

Erstellungsdatum

-

Icon Kalender

Veranstaltungen

Sie interessieren sich für Veranstaltungen von Gigabit.NRW oder externen Partnern?

Weiterlesen