Slide background

Breitbandausbau

13 Jan, 2023

Breitbandausbau: Stadt Duisburg und epcan-MUENET unterzeichnen Letter of Intent

Die Stadt Duisburg hat am 13.01.2022 mit den Unternehmen „epcan“ und „MUENET“ eine Absichtserklärung unterzeichnet. Ihr geplantes Engagement im Bereich der Glasfasertechnologie unterstützt die Versorgung mit zeitgemäßem und schnellem Internet in Duisburg. Mit epcan und MUENET investieren mittlerweile fünf Versorger in den privatwirtschaftlichen Breitbandausbau der Stadt.

13 Dez, 2022

Bundesnetzagentur bündelt Datengrundlagen für Breitbandausbau im Gigabit-Grundbuch

"Für das Gigabit-Grundbuch nutzen wir unsere Expertise bei der Datenerhebung und Auswertung aus dem Infrastrukturatlas und dem Mobilfunk-Monitoring. Wir veröffentlichen zukünftig einen noch umfassenderen Überblick über den Ausbau der Breitbandnetze", sagt Klaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur.

Der Aufbau des Gigabit-Grundbuchs ermöglicht beschleunigte Planungs- und Investitionsentscheidungen bei den Unternehmen; mehr Transparenz hinsichtlich ausbaugeeigneter Gebiete und bessere Nutzung von Synergiepotenzialen beim Ausbau.

07 Dez, 2022

Konsultation zu Grundsätzen eines offenen Netzzugangs in Fördergebieten

Die Bundesnetzagentur stellt ab heute Grundsätze zu Art, Umfang und Bedingungen des offenen Netzzugangs in Fördergebieten zur Konsultation.

"Wir wollen den Kundinnen und Kunden auf mit Steuermitteln errichteter Infrastruktur eine Auswahl an Produkten unterschiedlicher Anbieter, Qualitäten und Preise ermöglichen", sagt Klaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur.

28 Nov, 2022

Breitbandausbau: Stadt Duisburg und Deutsche GigaNetz unterzeichnen Letter of Intent

Die Stadt Duisburg und die Deutsche GigaNetz GmbH haben am 25.11.2022 im Rathaus eine Vereinbarung unterzeichnet, damit eine auf moderner Glasfasertechnologie basierte Breitbandversorgung für Duisburg gewährleistet wird.

25 Nov, 2022

Stadt Essen - Das Projekt ruhrfibre geht an den Start

Die Stadt Essen will den Ausbau des Glasfasernetzes im Stadtgebiet vorantreiben. Der Anteil an Glasfaseranschlüssen ist in Essen bisher unterrepräsentiert, nur sechs Prozent der Privathaushalte und acht Prozent der gewerblichen Adressen sind derzeit an das Glasfasernetz angeschlossen. Im März hatte der Rat der Stadt Essen der Gründung einer gemeinsamen Netzgesellschaft zugestimmt, um innerhalb des Projektes "ruhrfibre" ein integriertes Glasfasernetz zu erschließen. Der Vertrag konnte inzwischen geschlossen werden, damit geht das Projekt "ruhrfibre" nun offiziell an den Start.

22 Nov, 2022

Breitbandausbau: Stadt Duisburg und Westconnect unterzeichnen Letter of Intent

Der privatwirtschaftliche Breitbandausbau in Duisburg schreitet weiter voran. Mit der Westconnect GmbH investiert nun ein weiterer Provider in die digitale Infrastruktur der Stadt. Die Stadt Duisburg und die Westconnect GmbH haben hierzu am 16.11.2022 im Rathaus einen Letter of Intent unterzeichnet, damit eine auf moderner Glasfasertechnologie basierte Breitbandversorgung für Duisburg gewährleistet wird.  

18 Nov, 2022

Telekom startet Glasfaserausbau in Gelsenkirchen-Buer

Der Glasfaserausbau in Gelsenkirchen im Stadtteil Buer hat begonnen. In Kürze schon können rund 5.720 Haushalte und Unternehmen das Glasfasernetz der Telekom nutzen. Das feierten am gestrigen Dienstag, 15. November 2022, die Stadt Gelsenkirchen und das Telekommunikationsunternehmen mit einem Spatenstich in Gelsenkirchen-Buer.

06 Sep, 2022

Kreis Höxter: Freude über angekündigte Glasfaseroffensive der Beverunger Sewikom GmbH

Auf die Ankündigung der Beverunger Sewikom GmbH, die kreisweite Versorgung der Haushalte mit schnellem Internet bis 2027 eigenwirtschaftlich voranzutreiben, haben der Landrat und die Bürgermeister der zehn Städte mit großer Freude reagiert. „Damit besteht die Riesenchance, nahezu alle Haushalte im Kreisgebiet mit Hochgeschwindigkeitsinternet zu versorgen“, begrüßt Landrat Michael Stickeln die geplante Großinvestition des heimischen Unternehmens.

10 Nov, 2022

Es geht los: Glasfaser-Internet in Wermelskirchen

Es tut sich was in der Königsstraße am Krankenhaus: Dort fiel in dieser Woche mit dem Spatenstich durch Bürgermeisterin Marion Lück, Florian Leßke (Amtsleiter für Stadtentwicklung), Marco Lohmeier und Marco Kramer (Telekom) sowie Miguel Rodrigues (Circet) der Startschuss für den Glasfaserausbau der Telekom in Wermelskirchen.

02 Nov, 2022

Stadt Frechen: Glasfaserausbau startet im Herbst

Bachem wird an das Netz der Zukunft angeschlossen. Über 40 Prozent der Bachemer Bürgerinnen und Bürger haben den Ausbauplänen des Kölner Telekommunikationsunternehmens NetCologne und des regionalen Energieversorgers GVG Rhein-Erft zugestimmt.

Seite 1 von 12

Suche

Erstellungsdatum

-

Icon Kalender

Veranstaltungen

Sie interessieren sich für Veranstaltungen von Gigabit.NRW oder externen Partnern?

Weiterlesen