Slide background

Förderung durch Darlehen

NRW.BANK.Breitband

Die NRW.BANK unterstützt mit diesem Programm Investitionen in Hochleistungs-Breitbandnetze zum Aufbau einer technologieneutralen, flächendeckenden Breitbandversorgung in Nordrhein-Westfalen. Im Fokus der Förderung steht die Anschaffung und Verlegung von Glasfaserkabeln. Ferner können Investitionen in die richtfunkbasierte Infrastruktur gefördert werden.

Räumliche Strukturmaßnahmen / Landwirtschaftliche Rentenbank

Die Landwirtschaftliche Rentenbank fördert Infrastrukturmaßnahmen in ländlich geprägten Regionen. Gefördert werden Investitionen in die kommunale Infrastruktur sowie andere Vorhaben und Einrichtungen der kommunalen Daseinsvorsorge. Zu den breitbandspezifischen Fördergegenständen gehören u.a. Investitionen in den Aufbau einer technologieneutralen und "open-access" geeigneten Breitbandversorgung.

IKK - Investitionskredit Kommunen / KfW Bankengruppe

Mit dem Programm ermöglicht die KfW Bankengruppe Kommunen, kommunalen Eigenbetrieben sowie Gemeindeverbänden die zinsgünstige, langfristige Finanzierung von Investitionen in eine effiziente Energieversorgung auf kommunaler und regionaler Ebene. Gefördert werden Investitionen in die kommunale und soziale Infrastruktur. Als förderfähig gelten u.a. der Auf- und Ausbau der betrieblichen Infrastruktur sowie Investitionen in Breintbandnetze.

IKU - Investitionskredit Kommunale und Soziale Unternehmen / KfW Bankengruppe

Die KfW Bankengruppe ermöglicht mit dem Förderprogramm die zinsgünstige, langfristige Finanzierung kommunaler Infrastrukturmaßnahmen und fördert dabei insbesondere Investitionen kommunaler und sozialer Unternehmen in die kommunale und soziale Infrastruktur. Als förderfähig gelten u.a. Investitionen in Informations- und Kommunikationsinfrastruktur, insbesondere Breitband.

KfW-Unternehmerkredit - Fremdkapital / KfW Bankengruppe

Die KfW Bankengruppe ermöglicht mit diesem Programm kleinen und mittelständischen Unternehmen die zinsgünstige Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln. Mit dem KfW-Unternehmerkredit können mittelständische Unternehmen jeder Größe Ihre Investitionen in den Breitbandausbau finanzieren.

ERP‐Gründerkredit - Universell / KfW Bankengruppe

Die KfW Bankengruppe fördert mit diesem Programm alle Aktivitäten, die zur Aufnahme und zum Betrieb einer unternehmerischen Tätigkeit notwendig sind. Mit dem ERP-Gründerkredit können Existenzgründer, Unternehmensnachfolger und junge Unternehmen Ihre Investitionen in den Breitbandausbau finanzieren.

ERP‐Regionalförderprogramm / KfW Bankengruppe

Die KfW Bankengruppe fördert mit diesem Programm alle Investitionen, die zur Aufnahme und zum Betrieb einer unternehmerischen Tätigkeit in strukturschwachen Regionen notwendig sind. Mit Hilfe des ERP-Regionalförderprogramms können Existenzgründer, Unternehmensnachfolger und Unternehmen in strukturschwachen Regionen Ihre Investitionen in den Breitbandausbau finanzieren.


 

Förderung durch Zuschüsse

 

© SIKoM / Bergische Universität Wuppertal (inkl. redaktioneller Aktualisierung durch Gigabit.NRW)

Schnellzugriff

Gefördert durch