Slide background

Leitfäden und Publikationen

Breitbandausbauprojekte gestalten sich in jeder Gemeinde unterschiedlich. Dabei müssen eine Vielzahl von Aspekten beachtet werden, insbesondere beim geförderten Ausbau. Dazu gehören die Auswahl der Breitbandtechnologien, die Anwendung (alternativer) Verlegemethoden und das Leerrohrkonzept. Auch öffentliches WLAN ist ein individuelles Thema je Gemeinde.

Um diese Themen zu adressieren, hat das Kompetenzzentrum Gigabit.NRW daher folgende Leitfäden als Nachschlagewerke verfasst, die für die Planung und Durchführung von Breitbandprojekten dienen. Die unten aufgeführten Leitfäden stehen zum Download bereit.

Eigenwirtschaftlicher Infrastrukturausbau

Wie Bürgerinitiativen den eigenwirtschaftlichen Ausbau von Gigabitnetzen voranbringen können – Leitfaden

Der Leitfaden bietet eine Hilfestellung für Bürgerinitiativen, die den eigenwirtschaftlichen Breitbandausbau vor Ort voranbringen wollen. Es werden konkrete Maßnahmen aufgezeigt, wie sowohl eine Nachfragebündelung als auch die Übernahme von Tiefbauleistungen erleichtert werden kann. Anhand von Praxisbeispielen kann nachvollzogen werden, wie bestehende Initiativen an das Thema herangegangen sind.

Erscheinungsdatum: 05.12.2018

Leitfaden für die öffentliche Hand zum eigenwirtschaftlichen Infrastrukturausbau durch TK-Unternehmen – Leitfaden

Der überwiegende Anteil der Investitionen in den Breitbandausbau wird nach wie vor von Netzbetreibern eigenwirtschaftlich getätigt. Gebietskörperschaften ist es vor diesem Hintergrund generell erlaubt, Telekommunikationsunternehmen in ihrem eigenwirtschaftlichen Ausbau zu unterstützen, sofern sie alle Anbieter gleichbehandelt und der Wettbewerb nicht verzerrt wird.

Ziel dieses Leitfadens ist es, konkrete Maßnahmen und zu beachtende Hinweise für die Unterstützung des eigenwirtschaftlichen Ausbaus durch die öffentliche Hand aufzuzeigen, um die privaten Ausbauvorhaben vor Ort zu stimulieren und effizienter zu gestalten.

Erscheinungsdatum: 10.08.2018

Eigenwirtschaftlicher Ausbau durch kommunale Betriebe - Leitfaden

Ziel dieses Leitfadens ist es, Gebietskörperschaften (Kreise und Gemeinden) Möglichkeiten und Ansätze aufzuzeigen, mit eigenen kommunalen Betrieben und Trägermodellen den eigenwirtschaftlichen Gigabitnetzausbau zu gestalten. Die Darstellung der Geschäftsoptionen wird mit Praxisbeispielen zu kooperativen Ansätzen abgerundet, die Anregungen für die Gestaltung von konkreten Ausbaukonstellationen geben können.

- aus der Reihe „Leitfaden zum eigenwirtschaftlichen Infrastrukturausbau“

Erscheinungsdatum: 09.10.2019