Slide background
News - Gigabit.NRW
07 Feb, 2022

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen hat die aktualisierten Aktionspläne sowohl für Gewerbegebiete als auch für Schulen mit dem Stand Februar 2022 veröffentlicht.

03 Feb, 2022

Das Gigabitbüro des Bundes hat in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt Dortmund ein Praxisbeispiel zur „effizienten Antragsbearbeitung und intelligentem Aufgrabungsmanagement“ im Rahmen des Glasfaserausbaus veröffentlicht.

28 Jan, 2022

Mit Beginn im Frühjahr 2022 plant die Glasfaser Plus, ein Unternehmen der Deutschen Telekom, in Teilbereichen von Lohmar Zentrum und Lohmar Neuhonrath sowie Honsbach einen selbstfinanzierten Glasfaserausbau. Das neue Netz ermöglicht Bandbreiten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) und ist so leistungsstark, dass sowohl Arbeiten und Lernen von zuhause als auch Surfen und Streamen gleichzeitig möglich sind.

27 Jan, 2022

Der Glasfaserausbau in Duisburg nimmt Fahrt auf. Oberbürgermeister Sören Link begrüßt den Startschuss für die Baumaßnahmen in Walsum zur Realisierung des Breitbandausbaus: „Mit dem geförderten Ausbau startet nun ganz konkret der Anschluss von bisher unterversorgten Gebieten an das Glasfasernetz".

22 Jan, 2022

Ein gutes Jahr -in Versmold lief die Vorbereitung der Nachfragebündelungsphase und ist nun erfolgreich abgeschlossen. Viele der Unternehmen haben sich inzwischen für das Netz der Zukunft entschieden, so dass der wirtschaftliche Glasfaser-Ausbau in 2022 starten kann.

21 Jan, 2022

Das Ausschreibungsverfahren für den geförderten Glasfaserausbau in Versmold sowie sieben weiteren Kommunen im Kreis Gütersloh wurde abgeschlossen. In Kürze startet die Firma epcan aus Vreden, die den Zuschlag für den Breitbandausbau in Versmold erhalten hat, die Nachfragebündelung im geförderten Gebiet.

19 Jan, 2022

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir uns mit Ihnen jetzt auch auf LinkedIn vernetzen können.

18 Jan, 2022

Die Europäische Kommission hat am 12. Januar 2022 die ersten Förderaufrufe im Rahmen der EU-Förderprogramms „Connecting Europe Facility“ im Bereich Digitales (CEF Digital) veröffentlicht. Die mit 258 Mio. Euro ausgestatteten Förderaufrufe zielen darauf ab, die digitale Infrastruktur, insbesondere 5G- und Backbone-Netze, in der Europäischen Union zu verbessern und zur digitalen Transformation Europas beizutragen. Das EU-Förderportal steht ab sofort zur Einreichung von Anträgen bereit.

13 Jan, 2022

Langsames Internet ist nun Geschichte: Im bis dato unterversorgten Gewerbegebiet zwischen den Bahngleisen an der Dauner- und Mittelstraße in Rheydt sind die Unternehmen seit Anfang des Jahres ans neu verlegte Glasfasernetz angeschlossen. Verantwortlich für den Ausbau ist die Deutsche Glasfaser. Insgesamt profitieren fünf Unternehmen: implec, Lavid Software, Wilhelm Bähren, Rohtex sowie Hephata.

13 Jan, 2022

Mitte Januar beginnt in Krefeld die konkrete Planung für das neue Glasfasernetz.

Suche

Erstellungsdatum

-

Icon Kalender

Veranstaltungen

Sie interessieren sich für Veranstaltungen von Gigabit.NRW oder externen Partnern?

Weiterlesen