Slide background

Planung & Auswahl

Haben Sie die wesentlichen Informationen (u.a. Versorgungssituation, Bedarfe) zusammengetragen, geht es in einem nächsten Schritt darum, Ihre Planung zu konkretisieren. Hierzu können u.a. Gespräche mit verschiedenen Anbietern helfen. Auch die Durchführung eines Markterkundungs- verfahrens liefert Ihnen weitere Informationen. Hierdurch erfahren Sie vor allem, ob ein Anbieter bereit ist, einen Ausbau der Breitbandinfrastruktur eigenwirtschaflich, also ohne Inanspruchnahme öffentlicher Zuschüsse, durchzuführen. Anschließend können Sie das Auswahlverfahren für Ihr Breitbandprojekt vorbereiten und durchführen. Praktische Tipps für die Umsetzung sind:

 

Anbieter-Gespräche und Ideenwettbewerb


Markterkundung


Auswahlverfahren


Bestandsaufnahme & Vorbereitung Umsetzung

 

© SIKoM / Bergische Universität Wuppertal (inkl. redaktioneller Aktualisierung durch Gigabit.NRW)

Schnellzugriff

Gefördert durch