Slide background

Infrastrukturatlas: Was ist der Infrastrukturatlas und welchen Nutzen bringt er ausbauwilligen Kommunen?

Der Infrastrukturatlas ist eine Datenbank über in Deutschland vorhandene Infrastruktur, die den Aufbau von Breitbandnetzen erleichtern können. Dazu zählen neben den vorgenannten Infrastrukuren (vgl oben 1) z.B. vorhandene Glasfaserleitungen, Leerrohre oder auch Funkmasten. Die Daten stammen von Infrastrukturinhabern unterschiedlicher Branchen und Bereiche, wie beispielsweise Energienetzbetreibern aber auch öffentlichen Einrichtungen. Der Infrastrukturatlas wird von der Bundesnetzagentur geführt.

Gefördert durch